Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

am 24. Juli 2017 hat die CDU-Fraktion einen Antrag mit dem Titel „Controlling von Ratsbeschlüssen und Anträgen“ eingereicht. Dieser sollte, wie auch in der Nieder-schrift 27/14-20 der Ratssitzung vom 11.Oktober 2017 zu entnehmen ist, als Prüfauf-trag aufgegriffen werden. Da der aktuelle Umgang mit Anträgen von Fraktionen au-genscheinlich die Einführung eines solchen Controllings unabdingbar macht, und die Prüfung des Antrages nunmehr über ein Jahr andauert, bitten wir um schriftliche Be-antwortung nachfolgender Fragestellungen:

1. Wie ist der Sachstand zur Bearbeitung des Prüfauftrages aus dem Jahr 2017?
2. Was hat eine Prüfung zur Einführung eines Controllings ergeben?
3. Wann wurde diese Prüfung durchgeführt?
4. Zu welchem Ergebnis ist die Stadtverwaltung gekommen?
5. Wann wird der Politik die weitere Vorgehensweise mitgeteilt?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Grave
Fraktionsvorsitzender

 

Antwort der Verwaltung

 

 

Folgen Sie uns auf auf Facebook

Kalendar

Termine

26
Mär
Saal der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt , Kuhstr. 49 , 45701 Herten

27
Mär
Großer Sitzungssaal , Kurt-Schumacher-Str. 2-4 , 45699 Herten

28
Mär
Großer Sitzungssaal , Kurt-Schumacher-Str. 2-4 , 45699 Herten

28
Mär
Restaurant „Alt Westerholt“, Schloßstrasse 3, 45701 Herten
-
Herten
2. Lokalgespräch Im Rahmen unserer Reihe Lokalgespräche hat sich Graf Carlo von und zu Westerholt und Gysenberg bereit erklärt, sich unseren Fragen zu stellen. Welche Verpflichtungen ergeben sich aus

Wahlprogramm der CDU Herten