• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Antrag gem. § 14 GeschO /"Videoüberwachung im öffentlichen Raum"

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

namens der CDU-Fraktion bitten wir, die Verwaltung möge in Zusammenarbeit mit der Polizei Möglichkeiten ausloten, an welchen Gefahrenpunkten eine Form von Videoüberwachung im öffentlichen Raum möglich ist.

Begründung:

Wie auch in der Hertener Allgemeinen bereits mehrfach zu lesen war, häufen sich auf Hertener Stadtgebiet, die Fälle von Vandalismus. Da diese Straftaten meistens in den Abendstunden stattfinden, halten wir eine Videoüberwachung an verschiedenen Schwerpunkten im Stadtgebiet für sinnvoll. Wir erhoffen uns hiervon eine abschreckende Wirkung und könnten gegebenenfalls die Verantwortlichen belangen. Hinzu kommt, dass das Sicherheitsempfinden vieler Bürger durch eine Überwachung gestärkt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Grave Fraktionsvorsitzender
 Silvia Godde Ratsfrau

© CDU Stadtverband Herten 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND